Die Autozukunft soll im Kanton Wallis elektrisch sein

Der Kanton Wallis plant Investitionen in der Höhe von 7 Millionen Franken zur Förderung von Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden, insbesondere durch die Einführung einer Prämie beim Kauf von Neufahrzeugen und durch die Unterstützung bei der Installation von Ladestationen. Geplant sind Installationen an rund 100 öffentlichen Standorten im Kanton sowie finanzielle Unterstützungsmassnahmen für die Installation solcher Ladestationen durch Privatpersonen.

Wer kann profitieren?

Angesprochen werden durch diese Massnahmen gegenwärtige und zukünftige Eigentümer resp. Benutzer von E-Fahrzeugen, die im Wallis leben «oder eine enge Beziehung zum Kanton haben», Verantwortliche (Einkauf) von Nutzfahrzeugflotten und Fachpersonen der Branche.

Käufer von privaten Ladestationen dürfen mit einer durchschnittlichen Prämie von CHF 500.- pro Ladestation rechnen.

Der Einführungszeitpunkt der Prämie beginnt ab 2021 und dauert voraussichtlich bis Ende 2022. Die zuständige Dienststelle ist das DSUS (Dienststelle für Strassenverkehr und Schifffahrt).

 

Wie können Förderbeiträge beantragt werden?

Aktuell ist noch kein Formular für das Beitragsgesuch vorhanden.

Wir rechnen damit, dass die Website der DSUS in Zukunft noch aktualisiert bzw. erweitert wird.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Sie wollen noch mehr über unser Produktangebot erfahren oder benötigen Hilfe? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine E‑Mail.

info@plugnroll.com
Service-Hotline: +41 81 423 7070