FAQ

Öffentliches Laden

  • Wie viel Zeit muss ich für eine komplette Ladung einplanen?

    Dies hängt insbesondere von vier Faktoren ab.

    1) Maximale Ladeleistung der Ladestation
    2) Maximale AC- und DC-Ladeleistung Ihres Fahrzeuges
    3) Ladestand und Kapazität der Batterie
    4) Weitere Faktoren wie Aussentemperatur und Temperatur der Batterie selbst. Als Faustregel für 100km Reichweite gilt:

    1. AC 3.7kW z.B. zu Hause: 6 Stunden
    2. AC 11 bis 22kW z.B. unterwegs bei öffentlichen Ladestationen: 1-2 Stunden
    3. DC 50kW z.B. unterwegs bei öffentlichen Schnellladestationen: 30 Minuten
    4. DC 150kW z.B. unterwegs bei öffentlichen Super-Schnellladestationen: 10 Minuten
    5. DC 350 kW z.B. unterwegs bei öffentlichen Super-Schnellladestationen: einige Minuten
  • Wie finde ich unterwegs eine geeignete Ladestation?

    Sie finden alle verfügbaren PLUG’N ROLL-Ladestationen in unserer App für Ihr Smartphone Android/iOS oder auf unserer Web-App über Ihren Webbrowser.
    Über die Suchfunktion können Sie mit Stichworten zu Ort und Adresse passende Ladestationen auf dem Weg finden. Nutzen Sie die praktischen Filterfunktionen wie gewünschte Ladeleistung und Ladeanschluss, um passende Ladepunkte für Ihr E-Auto zu finden. Die Farbe und Art des Pins gibt dabei Auskunft über den Status der Ladestation respektive ob es sich um eine PLUG’N ROLL-Ladestation oder eine Station im Partnernetzwerk handelt.

     

    Verfügbar

    Störung

    Ausserhalb der Betriebszeit

    Belegt

    Status unbekannt

    Partnernetz

  • Was heisst AC und was DC?

    AC steht für Wechselstrom, DC für Gleichstrom. DC-Ladesäulen liefern in der Regel eine höhere Ladeleistung als AC-Ladesäulen. Ihre Ladezeit verkürzt oder verlängert sich daher je nach Elektroauto und Ladestation.

  • Warum konnte ich nur mit einer geringeren Ladeleistung laden (z.B. 3.7 kW), obwohl eine höhere Ladeleistung an der Ladestation verfügbar ist (z.B. 22 kW) oder mein Fahrzeug theoretisch eine höhere Ladeleitung aufweist (z.B. 7.4 kW)?

    Aus Faustregel gilt, dass die AC- und DC-Ladeleistung einerseits durch die maximale Aufnahmekapazität Ihres Fahrzeugs und andererseits durch die maximale Leistung der Ladestation respektive des Stromanschlusses begrenzt ist. So kann es z.B. sein, dass die Ladestation 22 kW bereitstellt, Ihr Fahrzeug aber nur 11 kW oder weniger beziehen kann. Weiterhin sind in der Schweiz einphasige Verbraucher respektive E-Fahrzeuge mit einer AC-Ladeleitung von max. 7.4 kW gemäss Werksvorschriften der Energieversorger nicht zulässig. Um dennoch diesen speziellen Fahrzeugen respektive Nutzern eine rechtskonforme Ladung zu ermöglichen, drosseln wir bei Fahrzeugen dieser Art automatisch in der Ladestation den Ladestrom auf max. 15 Ampere respektive 3.7 kW.

  • Gibt es flächendeckend Ladestationen in der Schweiz?

    Ja. Die Zahl der Ladestationen in der Schweiz wächst stetig. Aktuell gibt es rund 7000 öffentliche Ladepunkte. Gemäss der Roadmap E-Mobilität des Bundes sollen bis 2025 rund 20’000 allgemein zugängliche Ladestationen in der Schweiz entstehen. PLUG’N ROLL unterstützt die Schweizer Roadmap E-Mobilität und fördert den Ausbau des öffentlichen Ladenetzes.

  • Kann ich mein E-Auto an allen Ladestationen aufladen?

    Mit den PLUG’N ROLL-Zugangsmitteln ist das Laden an über 70’000 öffentlichen Ladepunkten in ganz Europa und an rund 7000 in der Schweiz möglich.

    Neben Ladestationen des PLUG’N ROLL-Ladenetzes können die Stationen der Schweizer Netzwerke Swisscharge, Move, GreenMotion sowie von rund 80 Partnernetzen in ganz Europa freigeschaltet werden.

Zugang & Registrierung

  • Wie kann ich im öffentlichen PLUG'N ROLL-Ladenetz laden?

    Um eine Ladung an einer Ladestation des PLUG’N ROLL-Netzes freizuschalten, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

    • Sie eröffnen einen Nutzer-Account und hinterlegen eine gültige Kreditkarte im PLUG’N ROLL E-Driver Portal. Dieses erreichen Sie direkt über Ihren Webbrowser oder die dazugehörige PLUG’N ROLL-App für Android/iOS oder Web-App. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie sofort per App einen Ladevorgang starten. Wenn bei der Registrierung ausgewählt, schicken wir Ihnen zudem den praktischen Ladechip von PLUG’N ROLL als Keyhanger innerhalb von 2-3 Werktagen zu. Optional können Sie bei der Registrierung oder nachträglich den SwissPass der SBB in Ihrem Profil hinterlegen und als Authentifizierung an der Ladestation nutzen.
    • Sie laden ohne Registrierung per Direktzahlung mit Kreditkarte oder Twint (Intercharge Direct). Hierzu steht Ihnen an den meisten unserer Ladestationen ein QR-Code zur Verfügung. Scannen Sie diesen mit Ihrem Smartphone und folgen Sie den Schritten auf dem Display.
    • An den meisten DC-Schnellladestationen sowie Ladestationen neuerer Generation stellen wir Ihnen ein reguläres Kreditkarten-Terminal für die Direktzahlung mit Kreditkarte zur Verfügung. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm der Ladestation.
    • Sie nutzen eine kompatible Ladekarte oder App einer unserer Partner aus In- und Ausland. Ihr Anbieter kann Ihnen Auskunft geben, ob unsere Ladestationen freischaltbar sind. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall der Tarif respektive die Ladekosten von Ihrem gewählten Anbieter definiert und verrechnet werden.
  • Wie starte ich eine Ladung an einer PLUG'N ROLL-Ladestation?

    Eine Anleitung zu den Zugangsmitteln PLUG’N ROLL-App, Ladechip, SwissPass oder Direktzahlung mit Kreditkarte an unseren Ladestationen finden Sie in unserer Schritt-für-Schritt Ladeanleitung.

Kosten & Ladetarife

  • Die Ladekosten werden von meiner Firma getragen. Wie kann ich die Rechnung automatisch an meine Firma adressieren?

    Bitte registrieren Sie oder Ihr Flottenmanager sich im PLUG’N ROLL E-Driver Portal als «Geschäftskunde». Es können auch mehrere Ladechips z.B. für Ihre Flotte bestellt und auf einen Geschäftsaccount hinterlegt werden. Sie oder Ihr Flottenmanager erhalten dann monatlich eine Sammelrechnung mit Einzahlungsschein und Detailübersicht zu den getätigten Ladungen pro Ladechip. Falls dies keine Option ist, empfehlen wir Ihnen, sich als «Privater E-Driver» zu registrieren und die Rechnung mit Ihrem Unternehmen über die Spesen zu verrechnen. Für B2B-Kunden mit grossen E-Flotten bieten wir optional ein Flotten-Management-Tool zur einfachen Verwaltung von Ladechips und Nutzern; bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse unter info@plugnroll.com.

  • Können neben den Ladetarifen andere Gebühren erhoben werden, um mein E-Fahrzeug auf einem öffentlichen Parkplatz aufzuladen?

    Es gilt, die geltenden Parkbedingungen und -regeln vor Ort zu beachten und allfällige Parkgebühren vor Ort zusätzlich zur Ladung zu bezahlen oder wenn gefordert z.B. die Parkscheibe im Auto zu hinterlegen.

  • Warum sind die Tarife pro Ladestation unterschiedlich?

    Bei vielen Ladestationen des PLUG’N ROLL-Netzwerkes sind wir ausschliesslich Betreiberin der Stationen, aber nicht Besitzerin. Das heisst, unser Kunde installiert eine Ladestation auf eigene Kosten, bestimmt die Tarifhöhe und Struktur, gegebenenfalls die Parkgebühren und übergibt uns den Betrieb seines Ladestandortes. Der Ladestationsbesitzer hat die Wahlfreiheit bezüglich des Tarifes und erhält auch die Einnahmen. Dies führt dazu, dass nicht überall derselbe Tarif angewendet wird. Hinzu kommen Roaming-Gebühren in unseren Partnernetzwerken. Hierbei geben wir die vom Partnernetzwerk im Hintergrund erhaltene Tarifstruktur an Sie weiter. Wir sind dabei stets bemüht, Ihnen den günstigsten Tarif zu offerieren.

  • Was kostet das Laden im PLUG'N ROLL-Ladenetz?

    Wir stellen Ihnen die Zugangsmittel wie Ladechip und App gratis zur Verfügung und erheben keine monatlichen Fixkosten. Sie bezahlen ausschliesslich für Ihre Ladevorgänge (Pay-per-Use).

    Das Tarifniveau im PLUG’N ROLL-Ladenetzwerk liegt in der Regel im Bereich von CHF 1.50 Einsteckgebühr CHF 0.45 pro kWh, kann aber auch davon abweichen.

    Achtung: Bei Partnernetzwerken können höhere Roaming-Gebühren anfallen. Hierbei können auch unterschiedliche Tarifmodelle zur Anwendung kommen. Der Betreiber kann das Laden gratis anbieten oder sich zwischen unterschiedlichen Tarifmodellen entscheiden. Diese können üblicherweise aus bis zu drei Tarifkomponenten bestehen:

    • Verbrauchsbasierte Abrechnung (pro kWh)
    • Zeitbasierte Abrechnung (pro Minute)
    • Einsteckgebühr (pro gestartetem Ladevorgang)
  • Wo kann ich die Tarife einsehen?

    Wir empfehlen Ihnen dringend, vor jedem Ladevorgang den geltenden Tarif der jeweiligen Ladestation zu überprüfen. Starten Sie den Ladevorgang nur, wenn Sie damit einverstanden sind. Die Tarife können je nach Ladestation stark variieren und sich auch kurzfristig ändern. Den jeweiligen Tarif können Sie jederzeit in der PLUG’N ROLL-App für Ihr Handy Android/iOS oder auf unserer Web-App über Ihren Webbrowser einsehen. Klicken Sie hierzu z.B. in der App auf die gewünschte Ladestation auf der Ladekarte und klicken Sie im unteren Rand des Bildschirms auf den grünen Pfeil zur Auswahl des Ladepunktes und Anzeige des dazugehörigen Tarifs.

Zahlung & Rechnung

  • Wie kann ich die Rechnung meiner Ladevorgänge bezahlen?

    Sobald Sie im Rahmen der Registrierung eine Kreditkarte im PLUG’N ROLL E-Driver Portal hinterlegt haben, werden Ihre Ladekosten automatisch monatlich der Kreditkarte belastet. Hinterlegt werden kann neben Visa und Master Card auch die PostFinance-Karte. Es werden keine Einzahlungsscheine an Privatkunden versendet.

  • Wie setzt sich der Rechnungsbetrag zusammen?

    Es werden alle Kosten Ihrer getätigten Ladevorgänge im entsprechenden Monat addiert. Auf der zweiten Seite der Rechnung sehen Sie die Detailübersicht all Ihrer getätigten Ladungen inkl. Ort, Tarifmodell, kWh-Bezug, Dauer sowie Kosten pro Ladung.

  • Wo kann ich mein hinterlegtes Zahlungsmittel anpassen?

    Sollte Ihre Kreditkarte ablaufen oder möchten Sie eine neue Kreditkarte hinterlegen, besuchen Sie bitte unser PLUG’N ROLL E-Driver Portal und passen Sie in Ihrem Nutzeraccount Ihre Kreditkarte unter «Zahlungsmittel» an.

  • Wann erhalte ich die Rechnung & Übersicht meiner Ladungen?

    Die Rechnung des letzten Monats wird jeweils ca. in der Mitte des Folgemonats versendet. Sie erhalten die Rechnung per E-Mail mit einer detaillierten Übersicht Ihrer Ladevorgänge. Überprüfen Sie allenfalls den Spam-Ordner Ihres E-Mail-Fachs. Sie können Ihre Rechnungen auch nachträglich im PLUG’N ROLL E-Driver Portal unter «Rechnungen» jederzeit aufrufen und downloaden. Zudem können Sie direkt nach dem Ladevorgang in der PLUG’N ROLL-App für Android/iOS oder Web-App unter «Ladevorgänge» die Details Ihrer vergangenen Ladungen wie Ort, kWh-Bezug, Dauer und Kosten einsehen.

Technische Probleme beim Laden

  • Wo bekomme ich Hilfe bei Ladeproblemen?

    Wenn Sie an einer Ladestationen unserer Partnernetzwerke laden, kontaktieren Sie bitte den Kundensupport des jeweiligen Ladenetzwerkes. Bei Problemen an Ihrem Fahrzeug konsultieren Sie bitte das Handbuch oder kontaktieren Sie den Kundensupport des Fahrzeugherstellers. Bei technischen Problemen an PLUG’N ROLL eigenen Ladestationen steht Ihnen unser Kundensupport rund um die Uhr zur Verfügung.

  • Was tun, wenn der Stecker klemmt?

    Prüfen Sie, ob die Ladung ordnungsgemäss beendet wurde. Beenden Sie den Ladevorgang mit der App oder per Ladechip direkt an der Station. Ziehen Sie anschliessend den Stecker.

    Es kann auch sein, dass Ihr Fahrzeug den Ladestecker nicht ordnungsgemäss freigibt. Je nach Fahrzeughersteller finden Sie neben dem Ladeanschluss einen Knopf zur Freigabe. Oder Sie müssen mittels Autoschlüssel das Auto mehrfach aufsperren. Darüber hinaus kann es sein, dass der Ladestecker über den Boardcomputer Ihres Fahrzeuges entriegelt werden muss. test

  • Ich habe mittels QR-Code eine Ladung per Kreditkarte/Twint gestartet (Intercharge Direct), aber etwas ist schiefgelaufen. Ich hätte gerne mein Geld zurück.

    Sollte nach der Autorisierung keine Energie geflossen sein, wird der volle auf Ihrer Kreditkarte reservierte Betrag automatisch innerhalb einer Woche zurückerstattet.

E-Driver Portal & App

Ich interessiere mich für eine Ladestation

Kontaktieren Sie uns jetzt

Kontaktieren Sie unsere Experten. Stellen Sie mit uns Ihre massgeschneiderte Lösung zusammen.

 

Experten kontaktieren