Erster Handwerksbetrieb im Ladenetzwerk von Plug’n Roll

News
von Men Rauch 19.04.2017
Teilen

Ab sofort kann man im bünderischen Trun bei der Tarcisi Maissen SA, einem Unternehmen für Gesamtlösungen im Hausbau, Elektroautos laden. Vergangene Woche wurde die öffentliche Elektroladestation „Palina“ des Netzwerks Plug’n Roll in Betrieb genommen. Es ist der erste Handwerksbetrieb im Ladenetzwerk von Repower.

Das Unternehmen setzt aber nicht nur auf Elektromobilität. Der Umgang mit natürlichen Rohstoffen aus der Umgebung gehört zur Unternehmenskultur des Betriebs. So beziehen sie bereits seit Jahren Purepower, naturemade-star zertifizierter Ökostrom von Repower. Auch die Ladestation „Palina“ wird damit betrieben.

Chapeau für so viel Umweltbewusstsein!

 

Tags: Hosts

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.