Garantiert nachhaltige Elektromobilität

Ökostrom-Vignette

Kompromisslos grün unterwegs

Der Schweizer Strommix enthält Atomstrom und ist nicht klimaneutral. Wenn Sie die Stromqualität für Ihr Elektrofahrzeug nicht dem Zufall überlassen möchten und Ihnen ein verantwortungsbewusster Umgang mit unserer Umwelt wichtig ist, sollten Sie sich für die Ökostrom-Vignette entscheiden.
Die Vignette richtet sich an alle Elektroautofahrerinnen und -fahrer, die kompromisslos grün unterwegs sein möchten. Denn unabhängig davon, wo Sie Ihr Elektrofahrzeug laden und woher Sie den Strom zu Hause beziehen, deckt die Vignette den gewünschten Verbrauch mit hochwertigem Ökostrom. Das bedeutet, dass der Ökostrom nicht physisch zu Ihnen geliefert wird, aber die entsprechende Menge mit umweltfreundlicher und erneuerbarer Energie produziert und in das Stromnetz eingespeist wird. Dadurch werden die grauen Energien immer mehr verdrängt und Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Dies geschieht dank unserem Ökostrom jedoch nicht zu Lasten der Natur – im Gegenteil: Sie helfen bewusst, die sensiblen Lebensräume um die Kraftwerke zu schützen.

Jetzt bestellen

Echter Ökostrom dank «naturemade star»

Die Vignette steht für Ökostrom nach höchsten Anforderungen, da er mit «naturemade star» zertifiziert ist. Dieser wird aus erneuerbaren Energiequellen, also mit Wasserkraft, aus Biomasse, mit Windkraft, oder mit Hilfe der Sonne produziert. Das Gütesiegel naturemade star ist in der Schweiz ein guter Wegweiser für die hohe Qualität des Ökostroms und garantiert, dass die Produktion aus erneuerbaren beziehungsweise umweltfreundlichen Energien stammt. «naturemade star»-Kraftwerke erfüllen strenge und umfassende Umweltauflagen, damit Pflanzen und Tiere rund um das Kraftwerk bei der Stromproduktion möglichst wenig beeinträchtigt werden. Dies ist gerade deshalb so wichtig, weil auch die Produktion von Energie aus erneuerbaren Quellen negative Auswirkungen auf die Natur und ihre Artenvielfalt haben kann.

Das Gütesiegel «naturemade star» des Vereins für umweltgerechte Energie (VUE) gilt als das strengste Gütesiegel Europas und wird nur verliehen, wenn die entsprechenden Produktionsanlagen eine umfassende Prüfung bestanden haben. Neben weiteren unabhängigen Trägern garantieren WWF Schweiz und Pro Natura die Glaubwürdigkeit der Zertifizierung.

FAQ

  • Weshalb ist es wichtig für mein Elektrofahrzeug ökologischen Strom zu beziehen?
    • Der Schweizer Strommix enthält Atomstrom und ist nicht klimaneutral.
    • Mit der Vignette setzen Sie ein bewusstes Zeichen, indem Sie den Mehrwert für Ökostrom in Kauf nehmen und so Strom aus ökologischen Energiequellen beziehen.
    • Mit der Ökostrom-Vignette laden Sie klimaneutralen Strom. Bei der Produktion wird darauf geachtet, die Umwelt möglichst zu schonen.
  • Wie funktioniert der Ökostrom-Bezug durch die Vignette?
    • Mit der Ökostrom-Vignette beziehen Sie den ökologischen Mehrwert der Stromproduktion aus erneuerbaren Energien. Bei Ihnen zu Hause beziehen Sie weiterhin Strom. Der ökologische Mehrwert wird mit dem Kauf der Vignette in der bestellten Menge in zertifizierten Anlagen produziert und ins Stromnetz eingespeist. Wir können Ihnen den Strom nicht physisch zuweisen; Sie bestimmen jedoch, wie Ihr Strom produziert wird. Entscheiden Sie sich für die Ökostrom-Vignette, wird der Anteil an erneuerbaren Energien im Stromnetz immer grösser und unser Schweizer Strommix immer grüner.
    • Die produzierten und verkauften Mengen an Ökostrom werden regelmässig durch einen unabhängigen Auditor geprüft.
  • Weshalb gibt es verschiedene Kategorien?
    • Die Ökostrom-Vignette gilt jeweils für das gekennzeichnete Jahr und kann in drei Kategorien bestellt werden:
      • 5’000 km, entspricht 1’000 kWh Ökostrom
      • 10‘000 km, entspricht 2’000 kWh Ökostrom
      • 20’000 km, entspricht 4’000 kWh Ökostrom
    • Je nachdem, wie viele Kilometer Sie pro Jahr fahren, können Sie sich für eine kleinere oder grössere Kategorie entscheiden.
  • Was passiert, wenn ich mehr oder weniger Kilometer mit meinem Elektrofahrzeug fahre?
    • Mit der Vignette wird die ausgewiesene Menge Ökostrom pauschal und jährlich abgerechnet. Der bestellte Ökostrom ist nur im gekennzeichneten Jahr gültig und verfällt per Ende des Jahres. Der Strom wurde bereits produziert und bis Ende des Jahres ins Netz eingespeist.
    • Wir können nicht kontrollieren wie viele Kilometer Sie gefahren sind – wir setzen auf Selbstkontrolle. Wenn Sie mehr Kilometer gefahren sind als angenommen, empfehlen wir Ihnen eine zusätzliche Vignette zu beziehen, um die hundertprozentige Deckung mit Ökostrom sicherzustellen. Sofern Sie weniger Kilometer gefahren sind, können Sie für das darauffolgende Jahr eine kleinere Kategorie wählen.